Die Außensauna, das ganz besondere Sauna-Feeling!

Die Außensauna ist etwas ganz besonderes!

Dies gilt sowohl für das Sauna-Feeling als auch für die Planung und Ausführung der Sauna. Wenn Sie Ihre Außen-Sauna über viele Jahre nutzen möchten, so sind ein paar wichtige Punkte zu beachten.
1. Der Standort für die Sauna. Hier muss geklärt werden, ob der Bebauungsplan die Sauna in der geplanten Größe an der vorgesehenen Stelle ein solches Vorhaben zulässt.
2. Wir empfehlen immer eine Abstimmung mit den direkten Nachbarn, so dass diese sich beim Saunieren nicht gestört fühlen.
3. Welche Sauna kommt hierfür in Frage? Neben der Größe, Form und der Optik der Sauna wird die Art der Beheizung geklärt, welche entweder auf einer elektrischen oder holzbefeuerten Beheizung basiert.
4. Beschaffung des Untergrundes bzw. welches Fundament wird für die Sauna benötigt?
5. Strom, Wasser und Abwasser. Wie weit wird dies benötigt bzw. welche Anschlüsse sind notwendig?.

Unterschiedliche Arten von Außensaunen

Hier unterscheiden wir die klassische Massivholz-Sauna von der wärmegedämmten Bauweise.
Die Massivholzsauna ist wohl die ursprüngliche Saunabauweise, welche auch das viel gelobte Saunaklima vorweist. Diese Bauweise gibt es entweder in einzelnen Blockbohlen mit und ohne Ecküberstand oder als Rundstamm-Sauna. Hier ist letztendlich die Optik und das geplante Budget entscheidend.
Bei der wärmegedämmten Sauna stehen meist das Design und die Art der Nutzung im Vordergrund, da hier die Vorteile gegenüber der Massivholzsauna liegen. Jedoch ist die Ausführung der Dämmung im besonderen Maße zu beachten, so dass sich keine Feuchtigkeit im Dämmstoff bildet, welche die Sauna unbrauchbar machen würde.

Elektrisch beheizt oder mit Holz befeuert?

Das Elektro-Saunaheizgerät ist einfach in der Bedienung, benötigt wenig Platz und ist ohne viel Aufwand einsatzbereit.
Die schönste und romantischste Art zu Saunieren ist jedoch in einer mit Holz befeuerten Außensauna zu erleben. In manchen Fällen möchte man auch von Strom unabhängig sein, was ein weiterer Vorteil dieses Saunaofens ist. Dabei sind allerdings immer die Bestimmungen bezüglich Brandschutz bzw. Emissionen zu beachten.
Angebot / Beratungstermin!
X Angebot anfordern!
Beratungstermin vereinbaren!